Ausstellung DRIVE DROVE DRIVEN im FO.KU.S, Innsbruck

Ausstellung DRIVE DROVE DRIVEN im FO.KU.S, Innsbruck

7.Juni – 14.Juli 2018

Kuratiert von Dr. Matthias Harder

mit Bildern von Joachim Brohm,Walter Niedermayr, Jens Liebchen, Arnold Odermatt, Tina Winkhaus, Josef Hoflehner, Larry Ferguson, Jörn Vanhöfen …

Bild:Josef Hoflehner

Ausstellung THE WALL in Galerie Podbielski Contemporary, Berlin

Ausstellung THE WALL in Galerie Podbielski Contemporary, Berlin

8.September – 11.November 2017

Kuratiert von Dr. Christiane Stahl

mit Bildern von Larry Towell, Kai Wiedenhöfer, Ulrich Wüst, Harf Zimmermann, Mario Dondero, Ohad Matalon, Sebastiao Salgado, Gundula Schulze Eldowy, Jörn Vanhöfen …

Bild: Kai Wiedenhöfer
Bild: Jörn Vanhöfen Bethlehem #45,2017

ZWISCHENZEIT

Jörn Vanhöfen – ZWISCHENZEIT

11.6. bis 30.7.2016

Galerie Kuckei+Kuckei

Loop

Jörn Vanhöfen – Loop

1. Juli bis 25. Oktober 2015

Kunst- und Kulturstiftung
Opelvillen Rüsselsheim

Jörn Vanhöfens Bilder fokussieren Umwälzungen. Der 1961 in Dinslaken geborene Fotograf dokumentierte in den letzten Jahren Spuren landschaftlicher oder urbaner Zerstörungen in verschiedenen Gegenden der Welt. Dabei spielen seine Bilder mit den ästhetischen Begriffen der Schönheit und des Erschreckens. Zur Fototriennale RAY 2015 richtet Vanhöfen seinen Fokus auf die Rhein-Main-Region und entwickelt in Rüsselsheim ortsspezifische Arbeiten. Vergangenheit und Gegenwart der Stadt und ihrem Umland sind ihm gleichermaßen wichtig.